X
Cookies (kleine Gedächtnisdateien) stellen den reibungslosen Ablauf unseres Services sicher. Wenn Sie mobility-forum.org nutzen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.
de | fr
science & technics | 07. Nov. 2018 | Bern
 


mobility-forum.org | science & technics
16. November 2017, Bern



TAGUNGSPROGRAMM 

Türöffnung 08:30

08:30  Eintreffen der Teilnehmenden

Eröfnnungsfeier transport.CH 
09:30 Offizielle Eröffnung – Dominique Kolly, VR-Präsident der Expotrans AG
09:40 Grusswort der Berner Kantonsregierung – Christoph Ammann,
          Regierungsrat und Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern
09:50 Referat – Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen ASTRA
          «In welchem Umfeld bewegt sich der Verkehr in Zukunft»

Session AModeration Daniel Lüthi
Eröffnung transport-CH e-Motion
E wie effizient, Energie und Elektroantrieb

10:05 Elektromobilität für kleine Nutzfahrzeuge (D)
          Martin Kyburz, CEO Kyburz Switzerland AG 
10:20 Elektromobilität für schwere Nutzfahrzeuge (D)
          Armin Knüsel, Leitung Distribution Pistor AG
10:35 Jugend und Zukunft

10:45 Pause – Begleitausstellung


Session BModeration Hanfried Hesselbarth
Neue Ansätze in der Mobilität

11:15 Second Car Age – Was vom Daimler übrig bleibt? (D)
          Thomas Sauter-Servaes, Dipl. Ing. ZHAW Winterthur
          Studiengangleitung Verkehrssysteme
11:35 Elektro-, Verbrennungsmotor- oder Hybridantrieb,
          was macht wo Sinn? (D)$
          Christopher H. Onder, Prof. Dr.
          Institute for Dynamic Systems and Control, ETHZ
11:55 Energieeffizienz auf dem Wasser (D)
          Franz Sidler, Dipl. El. Ing. HTL,
          HSLU Wissenschaftlicher Mitarbeiter Senio

12:15 Mittagslunch – Begleitausstellung


Session C – Moderation Peter Affolter
Wandel in Technologie und Systemen


13:30 Hochautomatisierte Züge – Traum oder Albtraum? (D)
          Alex Grêt, Stadler Bussnang AG, Director CBT/ATO
13:50 Auf dem Weg zu einem energieeffizienten und
           klimafreundlichen Verkehrssystem für die Schweiz (D)
           Gil Georges, Dr. sc. ETH,
           SCCER, Institut für Energietechnik ETH Zürich
14:10 Neue Mobilität in luftiger Höhe (D)
          Christoph Fuchs, CWA, Leiter Entwicklung

14:30 Pause – Begleitausstellung


Session D – Moderation Bernhard Gerster
Neue Lösungen aus der Schweiz

15:00 Verbrennungsmotorantrieb neu gedacht (D)
           Peter Krähenbühl, Dipl. Ing. / MAS
           FPT Motorenforschung AG, Geschäftsführer
15:20 «ESORO: Leichtestes Element bewegt schwere LKW»
          Diego Jaggi, ESORO AG, Geschäftsführer
15:40 EC250, die Schweizer Antwort auf die Anforderungen für
          Personenzüge im Alptransit (D)
          Thomas Legler, Dipl. Ing. Stadler Bussnang AG

16:00 Panel/Diskussion/Zusammenfassung – Fragen im Plenum

16:45 Ende der Veranstaltung, transport-CH bis 18:00Uhr geöffnet

Änderungen vorbehalten